Salon- & Jazzorchester Cassablanka


 Alte Schlager  *** Tanzmusik *** Jazz

Das Orchester Besetzung Repertoire Ensembles Referenzen Termine Kontakt Gästebuch


Ob kulturelle Veranstaltung, Betriebsfeier, privater Anlass oder Tanzvergnuegen

"Let the good times roll" mit dem

Salon- & Jazzorchester Cassablanka!

*** 

Cafe Huba Neuburg am 16. Februar 2020

  Reihe "Florian Herold (FW) im Gespräch"

alle Bilder von Volker Möller, ND

 
Bläsersection Cassablanka

  Ein herzlicher Dank geht an unsere Gastmusikerin am Altsaxophon:
Farina Mayerhofer ... Es war uns eine Freude, Farina!
 
Posaune: Christian Rehm
  Trompete: Gerhard Hörmann
 
Altsaxophon: Farina Mayershofer
  Vocal: Lisa Moosheimer
 
Piano: Brigitte Pettmesser
  Posaune: Christian Rehm
 
Drumset: Florian Herrle
  Klarinette: Bandleader Alexander Großnick
 
Trompete: Gerhard Hörmann
  Kontrabass: Renate Hörmann

 

 

Neujahrsempfang der CSU Pappenheim am 08. Januar 2020

 

Am Flügel mit dabei: Claus Bächer
Bläsersatz von Cassablanka

Das schrieb die Presse zum Neujahrsempfang der CSU Pappenheim 2020:

.... Nachdem die Reden verklungen waren, setzte das Salonorchester Cassablanka die von Gallus angesprochene Lebensfreude musikalisch um. Mit großer Klasse spielte das Ensemble Jazz vom allerfeinsten. Die schwungvolle Salonmusik gab der Veranstaltung eine besondere Note. .....  Pappenheimer Skribent vom 10. Januar 2020

 

 

Birdland Jazz Club am 14. Dezember 2019

 alle Bilder von Gerd Löser

 

Cassablanka mit Vocalistin Lisa Moosheimer
v.l.: Nils Niermann, Peter von der Grün,
Alexander Großnick, Gerhard Hörmann,
Christian Rehm
Christian Rehm an der Posaune
Tenorsaxophonist und Bandleader
Alex Großnick li.
Altsaxophonist Nils Niermann re.
Florian Herrle am Schlagzeug
"I ve got you under my skin" mit Lisa Moosheimer       Nils Niermann am Baritonsaxophon

 

Das schrieb die Presse dazu:

.... Es mag sich arbeitsrechtlich um lupenreine Amateure handeln, in künstlerischer Hinsicht freilich verwischt im Laufe des Abends die Grenze zur Professionalität immer mehr, die Phase des Kopierens weicht der der persönlichen Deutung ...... Die ausgewählten Arrangements sitzen, die Band spielt auf den Punkt, hochkonzentriert und sehr präzise. .... Die Band sei stolz, in einem berühmten Club wie dem Birdland spielen zu dürfen, sagt Großnick bereits ganz am Anfang. Umgekehrt gilt ähnliches: Die Region kann stolz sein, Heimat und Basis einer Band wie dieser zu sein.

Donaukurier vom 15.12.19 von Karl Leitner

 

Der "Geheimtipp", das regionale Salon- & Jazzorchester Cassablanka trete im Jazzkeller Neuburg auf, musste sich schnell herum gesprochen haben, denn das Birdland war proppenvoll. Das konnte man auch von der Bühne behaupten, auf der sich neuen Musiker, die sich selbst als Hobbymusiker bezeichnen, drängten. Der Sound, den sie rüberbrachten war alles andere als laienhaft. .... Mit absolutem Charme, bewunderswerter Leichtigkeit und perfektem Können versetzten die "Lokalmatadore" den Jazzkeller in enben diese grandiose Atmosphäre. ....Die Freude am Musizieren stand im Orchester Cassablanka stehts im Vordergrund .... Am Schluss tobte das Publikum - und das zu Recht! 

Neuburger Rundschau vom 16.12.19 von Brigitte Clemens

 

 

 

 

 

kostenlos counter

©SOC 2008-2020